Landtagswahl 2023: GRÜNE Direktkandidat*innen gewählt

Eingereicht am
19. Oktober 2022

In einem knappen Jahr finden die Landtagswahlen in Hessen statt. Mit der Wahl unserer Direktkandidat*innen für die Wahlkreise sind wir auf der jüngsten Kreismitgliederversammlung in den Wahlkampf eingestiegen. 

Mit unserer amtierenden Landtagsabgeordneten Katy Walther vertritt eine versierte Landespolitikerin weiterhin den Wahlkreis 44 (Egelsbach, Langen, Neu-Isenburg, Dreieich). Der Sozialarbeiter Lasse Westphal aus Mühlheim tritt für uns als Kandidat im Mittelkreis mit den Kommunen Dietzenbach, Heusenstamm, Obertshausen und Mühlheim an. Der Wahlkampf im Ostkreis (Hainburg, Mainhausen, Rodgau, Rödermark, Seligenstadt) wird vom Rödermarker Grünen Mahfooz Malik geführt. Er ist Technologieberater und wie Lasse Westphal Mitglied unserer Kreistagsfraktion. 
Bei der Landtagswahl geht es für uns um viel: Wir wollen in Hessen stärkste Kraft werden und dazu natürlich auch die drei Wahlkreise hier im Landkreis gewinnen“, erklärt Robert Müller vom Kreisvorstand. „Dazu haben wir ein starkes Team gewählt, dass den Wahlkampf für uns führen wird und auch neue Wähler*innengruppen ansprechen soll.“ 

Lasse Westphal (Wahlkreis 44), Mahfooz Malik (Wahlkreis 46), Katy Walter (Wahlkreis 45), Silke Rückert-Urban, Christine Moses, Daniel Sommerlad (jeweils Ersatzkandidaten)

Als Ersatzkandidat*innen für die Wahlkreise 44, 45 und 46 wurden auf der Kreismitgliederversammlung in Dietzenbach Daniel Sommerlad (Arzt aus Langen), Christine Moses, Unternehmerin aus Heusenstamm, und Silke Rückert-Urban, Steuerfachwirtin aus Seligenstadt, gewählt. 

Die ehemals schwarzen Wahlkreise färben sich gerade grün“, so Katy Walther. „Die Umfragen zeigen, dass ein Wechsel möglich ist. Und genau das ist unser Ziel als Team: Menschen von uns zu überzeugen, die bislang nicht grün gewählt haben. Dazu haben wir ein tolles Team gefunden.“

Mit 114 Mitgliedern nutzten so viele Grüne wie nie zuvor die Möglichkeit, unsere Kandidat*innen basisdemokratisch und als Vollversammlung direkt zu wählen. 

 

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Ein Kommentar