Umweltpreis

Ausschreibung Umweltpreis 2024

Für den Erhalt der Natur & unserer natürlichen Lebensgrundlage

Ausschreibung des Umweltpreises in den Bereichen erneuerbare Energien und Biodiversität

Wir bringen zusammen, was zusammengehört: Wohlstand und Klimaschutz. Die Resilienz unserer Ökosysteme bildet das Fundament für saubere Luft, Trinkwasser, Landwirtschaft und damit die Basis unserer Wirtschaft. Um sie zu schützen, sind Innovation und Zielstrebigkeit von Nöten. 

Deshalb vergibt der Kreisverband von Bündnis 90/Die Grünen Offenbach-Land in diesem Jahr seinen Umweltpreis an Menschen oder Organisationen, die sich durch herausragende Leistungen in einer von zwei Kategorien auszeichnen: „Biodiversität“ und „erneuerbare Energien“.

Der Umweltpreis wird dieses Jahr bereits zum 10. Mal vergeben. Bewerben oder vorgeschlagen werden können Einzelpersonen, Initiativen und Vereine aus dem Kreis Offenbach, die sich in der Vergangenheit in besonderer Weise für den Erhalt unserer Biodiversität eingesetzt haben, oder den Umstieg auf erneuerbare Energien vorantreiben.

Der Preis ist mit insgesamt 800 Euro dotiert und wird gleichmäßig auf beide Gewinner aufgeteilt. Gewürdigt werden die Preisträger*innen im Rahmen einer Feierstunde des Kreisvorstandes.

Vorschläge oder Bewerbungen können bis zum 01. August 2024 per Mail an die Kreisgeschäftsstelle gesandt werden: mail@gruene-offenbach-land.de.

Eigenbewerbungen oder Vorschläge per Post an die Kreisgeschäftsstelle sind natürlich auch möglich:

Kreisgeschäftsstelle Bündnis 90/ Die Grünen
Frankfurter Straße 53
63128 Dietzenbach

Der Vorstand des Kreisverbandes Offenbach-Land

von Bündnis 90/DIE GRÜNEN

Artikel kommentieren